Babys, viele, viele Babys

Ich hatte zwei trächtige Guppy-Weibchen, das dickere davon setzte ich in mein kleines Aquarium um die Babys vor den hungrigen Mäulern der restlichen Fische zu schützen. Leider ist das Weibchen dort eingegangen.
J.B. der Züchter, sagte das passiert hin und wieder, auch bei ihm.
Nachdem das andere Weibchen kurz vor dem Platzen war, setzte ich es nun ins Zweitbecken. Ich war zufällig dabei, als die ersten Jungen herauspurzelten, aber oh weh, das Weibchen fraß alle sofort auf.
Ich habe kurzentschlossen den Laichkasten ins Aquarium gehängt und das Weibchen dort hinein, denn da fallen die Babys dann durch das Gitter in den geschützten Bereich. Jetzt sind etwa 50 Guppy-Babys im kleinen Aquarium und die Mutter schwimmt wieder im großen Becken.
Wie schön!

30.6.07 20:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen