Katholischer Gottesdienst aus dem Kloster Mallersdorf

Sonntag, 01.07.2007 09:30 - 10:15 Uhr Live im ZDF

DAS interessiert Herrn Krautchen, denn Nonnen aus diesem Kloster haben damals im Kinderheim Kallmünz die Kinder betreut, misshandelt und geschlagen, Herr Krautchen war im Kinderheim Kallmünz und hat es am eigenen Leib verspürt...

Die Liebe Christi drängt uns
Franziskanerinnen verkünden das Evangelium

Die Ordensgemeinschaft der Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie kam Ende des 19. Jahrhunderts in das Kloster Mallersdorf.

Das Kloster Mallersdorf befindet sich im schönen Tal der Kleinen Laber. Das liegt ungefähr 30 Kilometer entfernt von Straubing, Landshut und Regensburg im Regierungsbezirk Niederbayern.

Werke der Liebe

Nach dem Ordensauftrag des Stifters, Dr. Paul Josef Nardini, ist das Programm der Franziskanerinnen "den Armen das Evangelium zu verkünden durch die Werke der Liebe". Sie werden auch Mallersdorfer Schwestern genannt und widmen sich vor allem der Betreuung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen sowie der Pflege von kranken und alten Menschen. Unterstützung erhalten die Franziskanerinnen in diesem Gottesdienst von Superior Wilhelm Gegenfurtner.


Musikalisch wird der Gottesdienst durch den Chor der Mallersdorfer Schwestern gestaltet. Die musikalische Leitung übernimmt Schwester Anja Huber.


Zuschauertelefon am Sendetag bis 19 Uhr:
0700 / 54 72 43 88 (aus dem Festnetz der Deutschen Telekom: 0,062 EUR/min.)
Link

30.6.07 19:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen